Zum Hauptinhalt springen

Absolvent*in

Bernhard Poppe

Projekttitel

Amazon, bin ich schwanger? (Eine Mitmach-Ausstellung: Algorithmen analog und einfach erklärt)

Semester

Sommer 2023

Abschluss

Diplom

Betreut von

Matthias Spaetgens


        Foto der Abschlussarbeit »Amazon, bin ich schwanger? (Eine Mitmach-Ausstellung: Algorithmen analog und einfach erklärt)« von Bernhard Poppe. Semester: Sommer 2023. Abteilung: Grafik und Werbung (jetzt Kommunikationsdesign). Werksangabe: Konzept einer analogen Mitmach-Ausstellung, Ausstellungskommunikation, Bilder: Bernhard Poppe. Universität für angewandte Kunst Wien.

Projektbeschreibung

Algorithmen begegnen uns im Alltag so häufig, dass sie unsichtbar für uns geworden sind. Sie sind nützliche Werkzeuge, im Kern aber auch super problematisch – trotzdem weiß fast niemand, was sie sind und tun.

Werksangaben

Konzept einer analogen Mitmach-Ausstellung, Ausstellungskommunikation, Bilder: Bernhard Poppe


        Foto der Abschlussarbeit »Amazon, bin ich schwanger? (Eine Mitmach-Ausstellung: Algorithmen analog und einfach erklärt)« von Bernhard Poppe. Semester: Sommer 2023. Abteilung: Grafik und Werbung (jetzt Kommunikationsdesign). Werksangabe: Konzept einer analogen Mitmach-Ausstellung, Ausstellungskommunikation, Bilder: Bernhard Poppe. Universität für angewandte Kunst Wien.

        Foto der Abschlussarbeit »Amazon, bin ich schwanger? (Eine Mitmach-Ausstellung: Algorithmen analog und einfach erklärt)« von Bernhard Poppe. Semester: Sommer 2023. Abteilung: Grafik und Werbung (jetzt Kommunikationsdesign). Werksangabe: Konzept einer analogen Mitmach-Ausstellung, Ausstellungskommunikation, Bilder: Bernhard Poppe. Universität für angewandte Kunst Wien.

        Foto der Abschlussarbeit »Amazon, bin ich schwanger? (Eine Mitmach-Ausstellung: Algorithmen analog und einfach erklärt)« von Bernhard Poppe. Semester: Sommer 2023. Abteilung: Grafik und Werbung (jetzt Kommunikationsdesign). Werksangabe: Konzept einer analogen Mitmach-Ausstellung, Ausstellungskommunikation, Bilder: Bernhard Poppe. Universität für angewandte Kunst Wien.

        Foto der Abschlussarbeit »Amazon, bin ich schwanger? (Eine Mitmach-Ausstellung: Algorithmen analog und einfach erklärt)« von Bernhard Poppe. Semester: Sommer 2023. Abteilung: Grafik und Werbung (jetzt Kommunikationsdesign). Werksangabe: Konzept einer analogen Mitmach-Ausstellung, Ausstellungskommunikation, Bilder: Bernhard Poppe. Universität für angewandte Kunst Wien.

Info

Aus datenschutzrechtlichen und organisatorischen Gründen ist es uns nicht möglich Kontakte zu den einzelnen Absolvent*innen zu vermitteln.

Weiterführende Informations- und Recherchemöglichkeiten zu diesem und weiteren Projekten bietet Angewandte Repositorium, das digitale Langzeitarchiv der Angewandten.

Anfragen zur Verwendung des Bildmaterials sind an die Abteilung Publikationen, Kooperationen und Marketing zu richten.